Kein Skype für Windows Phone 7

13. Mai 2010, 13:58
45 Postings

Fokus auf Versionen für iPhone, Android und Symbian

Skype-Vicepresident Dan Neary hat auf einem Event in Sydney verkündet, dass sein Unternehmen keinen Client für Microsofts neue Handy-Plattform Windows Phone 7 entwickeln wird. Stattdessen will sich das Unternehmen stärker auf Android, iPhone und Symbian konzentrieren, berichtet Smarthouse.com.

Keine nativen Anwendungen

Weitere Hintergründe wollte sich Neary offenbar nicht entlocken lassen. Möglicherweise stecken dahinter dieselben Gründe, die auch die Firefox-Entwicklung für Windows Phone 7 verhindern. Mozilla hatte zuvor angekündigt, keine mobile Version von Firefox für Windows Phone 7 zu veröffentlichen, da Microsoft keine nativen Anwendungen für das Betriebssystem erlaube. Für die Portierung sei das aber notwendig. (red)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Nach Mozilla kündigt nun auch Skype an, keine Version für Windows Phone 7 zu veröffentlichen

Share if you care.