Vorarlberger Medienhaus am iPad

5. Mai 2010, 13:09
3 Postings

"vol.at HD" im iTunes-Store - Medienhaus optimierte News-Portale für iPhone, iPad und Android

Das Vorarlberger Medienhaus geht punkto iPad in Vorlage: Im iTunes-Store von Apple ist bereits eine eigene Applikation von Vorarlberg Online ("vol.at") erhältlich. Außerdem wurden die drei Nachrichtenportale des Vorarlberger Medienhauses "vol.at", "vienna.at" und "salzburg24.at", an die mobilen Geräte iPhone, iPad und das Handy-Betriebssystem "Android" von Google angepasst.

Keine Sonder-Funktionen

Die iPad-Applikation nennt sich "vol.at HD" und hat im wesentlichen die Funktionalitäten der für das iPad optimierten Website. Bis auf den Umstand, dass die Applikation nach außen hin nicht den Browser öffnet, sondern eine abgeschlossene Umgebung bildet, unterscheidet sich die Applikation nicht von der für das iPad optimierten Website. Diese wurde auf das Format des Tablet PC angepasst und entspricht dessen Bedienlogik über Touchscreen besser.

Kostenlos

Bisher ist "vol.at HD" die einzige iPad-Applikationen des Vorarlberger Medienhauses. Weitere Programme für die Nachrichtenportale sollen aber folgen. Die "vol.at"-App ist außerdem kostenfrei, Pläne für Gebühren gibt es derzeit nicht, war zu erfahren. Das Medienhaus will stark auf mobile Endgeräte setzen, bekundete Geschäftsführer Mario Mally. Mit der App für das in Österreich noch nicht einmal offiziell erhältliche iPad will man die Early Adopter erreichen. "Wir bieten den Usern unsere Angebote immer auf dem gerade neuesten Stand der Endgerätetechnologien - wie schon beim Apple iPhone und nun bei dem neuen iPad - an", so Mally. Rund 31 Prozent der österreichischen Internetuser würden derzeit bereits mobil surfen, außerdem gebe es immer mehr Endgeräte. (APA)

Link

Vol.at

Share if you care.