ORF-Fernsehen im April: 34,3 Prozent Marktanteil

3. Mai 2010, 14:54
posten

Pro Tag erreichte das ORF-Fernsehen im April 2010 durchschnittlich 3,523 Millionen Seherinnen und Seher, der nationale Marktanteil lag bei 36,5 Prozent (34,3 Prozent KaSat-Marktanteil), DER STANDARD berichtete bereits über die Aprilquoten. ORF 1 kam dabei auf 2,083 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer pro Tag und 12,6 Prozent nationalen Marktanteil (11,4 Prozent KaSat), ORF 2 auf 2,705 Millionen Zuschauer und auf 24 Prozent nationalen Marktanteil (22,9 Prozent KaSat). 

Neben den traditionellen Reichweiten-Siegern "Bundesland heute" (1,214 Millionen Zuschauer am 12. April) und "Zeit im Bild" (1,159 Millionen am 25. April) sind der Zweiteiler "Aufschneider", "Schnell ermittelt" sowie der "Bergdoktor" in den Reichweiten-Top-10. (red)

Share if you care.