Constantin gegen Hitler-Parodie

21. April 2010, 10:49
52 Postings

Filmverleih lässt Hitler-Parodien mit Szene aus "Der Untergang" löschen

Der Hitler-Film "Der Untergang" von Regisseur Oliver Hirschbiegel hat auf YouTube eine Welle von Parodien losgetreten. Von Hitlers Wutanfall über Windows Vista bis zur Reaktion auf das verlorene iPhone 4G - auf der Videoplattform tummelt sich die Szene im Bunker in unterschiedlichsten Versionen, in denen die Untertitel gegen parodistische Texte ausgetauscht wurden. Dem Filmverleih Constantin scheint die Verwendung von Filmausschnitten allerdings sauer aufzustoßen, berichtet TechCrunch.

Hirschbiegel gefällt's

Das Meme funktioniert vor allem für nicht-deutschsprachige User, da der Film im Original auf Deutsch ist. Die deutsche Tonspur bleibt bei den Parodien erhalten, ausgetauscht werden nur die fremdsprachigen Untertitel. Einem früheren Bericht von nymag.com hat Regisseur Hirschbiegel offenbar keine Probleme, dass das Filmmaterial für die Scherze verwendet wird. Über viele dieser Clips müsse er sehr lachen. "Man kann kein besseres Kompliment als Regisseur bekommen."

Video gelöscht

Bei der Produktions- und Verleihfirma Constantin Film sieht man das anders. Laut Bericht hat Constantin YouTube eine sogenannte Takedown Notice in einem Fall übermittelt. Das Video, in dem Hitler auf den Verlust des iPhone 4G-Prototyp reagiert, wurde mittlerweile auf YouTube entfernt. Auf dieser Seite kann das Video vorerst noch angesehen werden. (br)

 

  • Constantin geht gegen Hitler-Meme vor
    screenshot

    Constantin geht gegen Hitler-Meme vor

Share if you care.