Vorarbeiten zur Lkw-Maut:

14. April 2003, 18:24
posten

Engstellen auf Wiener Stadtautobahnen - einzelne Fahrstreifen gesperrt

Wien - In den nächsten Tagen wird auf den Wiener Stadtautobahnen wieder eifrig gearbeitet. Vorarbeiten zur Errichtung der Kontrollpunkte für die Lkw-Maut-Erfassung bringen laut Rathauskorrespondenz bis kommenden Sonntag empfindliche Engstellen.

Auf der Donauuferautobahn (A22) wird in beide Richtungen die dritte Fahrspur im Bereich zwischen dem Kaisermühlentunnel und der Tangente gesperrt. Auf der Tangente wird es in Richtung Norden zwischen dem Verteilerkreis und dem Absbergtunnel enger werden. Der ganz linke Fahrstreifen ist während der Bauarbeiten nur zwei Meter breit. (APA)

Share if you care.