Noch immer keine Hinweise auf Massenvernichtungswaffen

13. April 2003, 15:46
31 Postings

"Noch kein Material gefunden"

Camp As Sajlija - Die alliierten Streitkräfte haben im Irak nach US-Militärangaben bisher nach wie vor keine Hinweise auf Massenvernichtungswaffen entdeckt. "Ich habe noch kein Material gefunden, das mich dazu bringen würde, von Massenvernichtungswaffen zu sprechen", sagte der Oberbefehlshaber der US-Truppen am Golf, General Tommy Franks, am Sonntag in einem CNN-Interview. Die Truppen müssten allerdings noch mindestens 2.000 bis 3.000 Orte in dem Golfstaat überprüfen. Die USA und Großbritannien hatten dem Irak vor Kriegsbeginn am 20. März vorgeworfen, Massenvernichtungswaffen vor den Inspektoren der Vereinten Nationen versteckt zu haben. (APA/Reuters)

Share if you care.