Android-Handys per Handschrift durchsuchen

4. März 2010, 10:13
21 Postings

Sämtliche Inhalte lassen sich durchsuchen - Ab Android 2.0

Google hat eine neue Methode vorgestellt, die das Durchsuchen von Mobiltelefonen beschleunigen soll. Gesture Search für Android 2.0 (und höher) erlaubt es, Inhalte, wie Apps, Kontakte oder Bookmarks, per Handschrift-Gesten auf dem Touchscreen zu suchen.

Schnell

Anders als bei älteren PDAs muss man keine eigene Schrift erlernen, Google stützt sich auf die Schriftzeichen des Alphabets. Zeichnet man etwa ein "A", listet Gesture Search sämtliche Einträge auf, die mit einem "A" beginnen. Verschreibt man sich, gibt es auch keinen Grund zur Panik - ein horizontaler Strich löscht die Eingabe wieder.

(zw)

  • Hat man undeutlich geschrieben, werden ähnlich aussehende Buchstaben miteinbezogen.

    Hat man undeutlich geschrieben, werden ähnlich aussehende Buchstaben miteinbezogen.

Share if you care.