Kobe Bryant bester Lakers-Scorer aller Zeiten

2. Februar 2010, 11:32
35 Postings

Bryant knackte Klub-Punkte- Rekord, Lakers verloren trotzdem

Kobe Bryant ist bei den Los Angeles Lakers eine Institution, spielt seit 1996 für die Kalifornier. Der 31-Jährige hat sich am Montag in die Klub-Geschichtsbücher eingetragen. Er erzielte im Spiel gegen die Memphis Grizzlies insgesamt 44 Punkte und übernahm die Führung in der ewigen Scorerliste der LA Lakers. Mit 25.208 Punkten ist er nun Nummer eins vor Jerry West.

"Es ist eine unglaubliche Ehre. Dafür wurde viel Arbeit investiert, ich bekam viele tolle Ratschläge von vielen verschiedenen Mentoren, von denen er (Jerry West, Anm.) der wichtigste war." Bryant schien sein Rekord fast peinlich zu sein: "Ich kann mir das nicht als Verdienst anrechnen lassen, weil ich wirklich sehr viel Unterstützung von den großartigen Spielern vor mir bekam."

Knappe Niederlage in Memphis

Obwohl sich Bryant auch in Memphis als treffsicher erwies, konnte der Rekordmann die knappe 93:95-Niederlage gegen die Grizzlies nicht verhindern. Rudy Gay sicherte den Hausherren durch einen Dreier 29 Sekunden vor dem Ende den Sieg. Die Lakers führen mit 37 Siegen dennoch souverän die Western Conference an. (Red/APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kobe Bryant hat für die LA Lakers bisher 25.208 Punkte erzielt.

Share if you care.