Exxon Mobil mit Gewinnrückgang

1. Februar 2010, 14:55
posten

Der US-Ölmulti hatte sich kürzlich aus dem österreichischen Tankstellengeschäft zurückgezogen

Houston - Die schwache Nachfrage im Zuge der globalen Wirtschaftskrise hat dem größten US-Ölkonzern Exxon Mobil im vierten Quartal einen Gewinnrückgang eingebrockt. Das Ergebnis ging um 23 Prozent auf 6,05 Milliarden Dollar oder 1,27 Dollar je Aktie zurück, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Damit übertraf Exxon jedoch die Markterwartungen: Analysten hatten mit einem Gewinn von 1,19 Dollar je Aktie gerechnet.

Der Umsatz belief sich auf 89,84 Milliarden Dollar und lag damit ebenfalls über den Analystenprognosen. Die Exxon-Aktie legte vorbörslich rund 1,2 Prozent zu. Exxon hatte sich erst kürzlich vom Tankstellengeschäft in Österreich zurückgezogen und dieses an ENI/Agip abgegeben. (APA/Reuters)

Share if you care.