Der Wettbewerb ist komplett

1. Februar 2010, 14:51
posten

Bei den 60. Filmfestspielen in Berlin werden u.a. Leonardo DiCaprio, Jeanne Moreau, Martin Scorsese, Ben Stiller, Gérard Depardieu und Bansky erwartet

Berlin- Der Wettbewerb der Jubiläums-Berlinale ist komplett: Zum 60. Geburtstag der Berliner Filmfestspiele (11. bis 21.2.) konkurrieren 20 Filme aus aller Welt um den Goldenen Bären. Außer Konkurrenz laufen weitere sechs Regiearbeiten. Darunter ist auch das Dokufeature "Exit Through the Gift Shop" (Ausgang durch den Souvenirladen) des britischen Graffiti-Künstlers Banksy. Sein erster Film sei "ein Film über einen Mann, der einen Film über mich zu drehen versucht", zitiert die Berlinale den Künstler, den noch nie jemand gesehen hat. "Banksy wird anwesend sein, aber man wird ihn natürlich nicht sehen", sagte Berlinale-Direktor Dieter Kosslick am Montag.

Andere Stars werden sich dem Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich stellen. Erwartet werden zum Beispiel Leonardo DiCaprio, Jeanne Moreau, Martin Scorsese, Ben Stiller, Gérard Depardieu, Ewan McGregor, Ben Kingsley, Pierce Brosnan, Shah Rukh Khan, Michelle Williams und Jackie Chan. "Die Geburtstagstorte aus nahezu 400 Filmen ist gebacken. Zünden wir die 60 Kerzen an", so Kosslick. Über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären entscheidet die internationale Jury unter Vorsitz von Regisseur Werner Herzog. In der Jury sitzt auch Hollywoodstar Renée Zellweger. (APA)

Das vollständige Programm der 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin ist unter folgendem Link abrufbar: www.berlinale.de

Share if you care.