Windows Mobile 7 mit Multitouch-Unterstützung

1. Februar 2010, 13:28
3 Postings

Designer gibt Einblick in Entwicklung einer "führenden Handy-Plattform"

Windows Mobile 7 könnte wie sein Desktop-Äquivalent mit Multitouch-Unterstützung ausgestattet sein. Einen Hinweis darauf hat nun ein Designer gegeben, der mehrere Monate an Windows 7 gearbeitet haben soll. Jeremiah Whitaker hat auf seiner Website einige User Experience-Beispiele einer "führenden Handy-Plattform" gegeben. Microsoft Kitchen-Blogger Stephen Chapman ist überzeugt, dass er damit Windows Mobile 7 gemeint hat.

Hinweis auf Multitouch

Whitaker hat einige Skizzen veröffentlicht, die "allgemeine Steuerungen und Nutzungsweisen" demonstrieren. Eine davon stellt eindeutig eine Touchscreen-Geste mit zwei Fingern dar. Gizmodo will zudem einen Hinweis auf Multitouch aus den Mindestanforderungen an Windows Mobile 7-Handys herauslesen. Diese sollen nämlich einen mindestens 3,6 Zoll großen WVGA Screen und einen 1 GHz-Prozessor umfassen, was für ein Multitouch-Userinterface bestens geeignet sei.

Ankündigung in Barcelona

Microsoft hat bislang keine Informationen zu Windows Mobile 7 herausgegeben. Das Smartphone-Betriebssystem wird aller Voraussicht nach auf dem Mobile World Congress im Februar in Barcelona offiziell angekündigt. (red)

 

  • In der mittleren Spalte deuten die Grafiken zwei und drei auf Multitouch-Unterstützung hin
    grafik: jeremiah whitaker,

    In der mittleren Spalte deuten die Grafiken zwei und drei auf Multitouch-Unterstützung hin

Share if you care.