EVN: RCB erhöht Anlagevotum

1. Februar 2010, 12:32
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des heimischen Energieversorgers EVN von "Hold" auf "Buy" angehoben. Das 12-Monats-Kursziel wurde zugleich von 14,00 auf 15,00 Euro erhöht.

Für das Geschäftsjahr 2009/10 rechnen die Experten mit einem Gewinn von 1,17 Euro je Anteilsschein. Für 2010/11 werden 1,24 Euro Gewinn je Aktie erwartet. Im Geschäftsjahr 2011/12 dürfte der Gewinn dann auf 1,30 Euro je Aktie ansteigen.

Das im Durchschnitt kältere letzte Quartal 2009 und der kalte Start ins neue Jahr 2010 seien klar positiv für den Energieversorger. Zudem würde ein möglicher EVN-Anteilsverkauf durch den deutschen Energiekonzern EnBW den Streubesitz erhöhen, was sich deutlich auf die Attraktivität der EVN-Aktien auswirken würde. (APA)

Share if you care.