Celtics sahen nur aus wie Sieger

1. Februar 2010, 10:39
posten

Bryant in Boston sieben Sekunden vor Schluss gewinnbringend zur Stelle

Boston - Kobe Bryant hat Titelverteidiger Los Angeles am Sonntag im Spitzenspiel der NBA gegen Rekordmeister Boston Celtics den Sieg gerettet. Der Superstar verwertete sieben Sekunden vor Schluss einen Zweipunktewurf und sicherte den Lakers damit den haudünnen 90:89-Auswärtserfolg. Dabei hatten im Duell der NBA-Champions der beiden vergangenen Jahre die Celtics lange wie der sichere Sieger ausgesehen.

Bryant und Andrew Bynum waren mit je 19 Punkten die erfolgreichsten Werfer für L.A., das nun bereits vier Spiele in Serie gewonnen hat. Aufseiten der schwächelnden Celtics, die sechs ihrer jüngsten acht Spiele verloren haben, war Rajon Rondo mit 21 Zählern der Beste. (APA/ag.)

Share if you care.