13jährige als Heilsbringerin

1. Februar 2010, 10:16
60 Postings

Tavi bei der Haute Couture: Was die blutjunge Bloggerin in Paris zu suchen hatte

Die Mode ist auf die Kinder gekommen. Auf den Laufstegen führen 15jährige Kreationen vor, die anschließend von 50jährigen gekauft werden. Und in der ersten Reihe sitzt ein 13jähriges Mädchen, das so klein ist, dass sie auf ihrem Sitz eigentlich ein Pölsterchen brauchen würde.

Vergangene Woche flog Tavi Gevinson aus dem Vorort von Chicago zusammen mit ihrem Vater nach Paris und besuchte die weltweit exklusivsten Modeschauen, jene der Haute Couture. Bei Chanel war sie neben dem Babybauch von Claudia Schiffer eine der Hauptattraktionen, bei Dior fiel sie durch einen überdimensionalen Schleifenhut von Stephen Jones auf. Bei beiden Modeschauen war der Teenager einer der am öftesten fotografierten Celebritys. Und das ohne das Kind berühmter Eltern oder ein Kinderstar in Hollywood zu sein.

Tavi Gevinson ist Bloggerin. Als sie mit ihrer Seite "Style Rookie" vor zwei Jahren ins Netz ging, war sie eine von Insidern belächelte Kuriosität: ein Nerd, der statt Pferde- Modezeitschriften liest und sich darüber öffentlich Gedanken macht. Mittlerweile wird Tavi als Heilsbringerin der Mode gehandelt, und nie wurde das so deutlich wie vergangene Woche in Paris.

Um die Zukunftsaussichten der Haute Couture steht es nämlich schlecht. Die Kundinnen, die bereit sind, für ein Kleid zwischen 20.000 und 100.000 Euro hinzublättern, sterben aus. Kontinuierlich schrumpft die Zahl der Modehäuser, die handgefertigte und maßgeschneiderte Roben anbieten. Haute Couture ist schon längst zu einer Marketingveranstaltung verkommen. Jemand wie Tavi passt da gut ins Konzept.

Sie bringt Schwung in einen Laden, der dabei war zuzusperren. Im Pop-Magazin wird sie über die Couture, die in diesem englischen Modemagazin normalerweise nicht vorkommt, berichten. Auf ihrem Blog beschreibt sie die Kreationen von Lagerfeld, Galliano und Armani unter zu Hilfenahme von Zitaten des Schauspielers James Franco. Das ist witziger als das meiste, das ansonsten über die Couture geschrieben wird. Und interessiert offenbar auch Menschen, die noch keine 15 sind. (hil/derstandard.at, 01.02.2010)

  • Tavi Gevinson bei der Couture-Schau von Chanel
    foto: hilpold

    Tavi Gevinson bei der Couture-Schau von Chanel

  • Tavi Gevinson im Gespräch mit Hilary Alexander vom daily telegraph.
    foto: hilpold

    Tavi Gevinson im Gespräch mit Hilary Alexander vom daily telegraph.

Share if you care.