"Danke auch an Kroatien für ein großes Finale"

31. Jänner 2010, 21:05
1 Posting

Claude Onesta (Teamchef Frankreich): "Ich bin sehr zufrieden, dass wir dieses Spiel und einen weiteren Titel gewonnen haben. Es war ein schwieriges Turnier auf sehr hohem Niveau. Wir hatten zu Beginn der EM große Probleme, aber danach haben wir von Spiel zu Spiel unsere Zuversicht wiedergewonnen. Bis zum Finale waren wir wieder am Zenit unserer spielerischen Fähigkeiten. Danke auch an Kroatien für ein großes Finale."

Cedric Sorhaindo (Spieler Frankreich): "Wir hatten den größeren Willen zu siegen. Jetzt freuen wir uns erst einmal über unseren nächsten Titel, dann schauen wir, was in Zukunft mit dieser Mannschaft passiert."

Lino Cervar (Teamchef Kroatien): "Gratulation an meine junge Mannschaft, diese Silbermedaille ist ein großer Erfolg. Wir dürfen sehr stolz sein, dass wir es bis ins Finale geschafft haben. Die erste Spielhälfte haben wir vom Ergebnis her lange kontrolliert, dann haben wir aber in wenigen Sekunden den Vorsprung verspielt. Diesen Luxus kann man sich gegen ein Team wie Frankreich nicht leisten."

Igor Vori (Spieler Kroatien): "In den ersten 25 Minuten haben wir Frankreich gestoppt, danach konnten wir aber nicht mehr mithalten. Wir dürfen diese Silbermedaille feiern wie Gold, denn wir haben ein Team voller Youngsters. Ich hoffe, dass 2011 bei der WM in Schweden nach dem Finale unsere Hymne erklingt."

Share if you care.