Haider hilft

29. Jänner 2010, 18:53
5 Postings

Jänner 2010. Bergbaumuseum in Klagenfurt, innen

(Jörg-Haider-Ausstellung. Der Museumsdirektor Finding geht mit sorgenvoller Miene in der leeren Kassenhalle auf und ab. Der Vizebürgermeister von Klagenfurt, Gunzer, tritt ein.)

GUNZER: Niemand / Wieder niemand

FINDING (eilt auf ihn zu): Geduld Herr nur Geduld / Sie werden kommen / Das brave Volk / begreift noch nicht / die Größe des Projekts / Sein Schaukelpferd / sein Schreibtisch / all die andern Kostbarkeiten seht nur seht / Sie werden kommen glaubt mir

GUNZER (düster): Nein sie kommen nicht / Sie kommen nicht / Ach könnte ich sie doch / herprügeln lassen / Lust dazu hätte ich / Von wegen braves Volk / So viel hat er getan für sie / das Land zu gutem Geld gemacht / und das ist nun ihr Dank

(Er schreitet durch die Ausstellungsräume. Finding folgt ihm.)

FINDING: Ein Vorschlag Herr ein Vorschlag / Was wenn wir / inserierten / in Deutschland inserierten / Die Deutschen waren oft schon / unsre Rettung / Auch seine Eltern mussten / - wie in dieser Schau wir erstmals aufgezeigt - / 1934 fliehn nach Deutschland / um in Öst'reich dem Faschismus zu entgehn

GUNZER (überlegend): Deutschland / Deutschland möglich ja / Verlängern wir die Schau bis Mai / Da treffen viele Deutsche bei uns ein / mit ihren GTIs / und im Oktober dann / mit ihren Harley Davidsons / Die werden ganz gewiss zu würd'gen wissen die Größe unsrer Schau / Doch was bis dahin Finding / Wir brauchen dringend Geld

FINDING: Nun Herr / erst heute las ich in der Zeitung / dass in Vorarlberg / Köhlmeier/Bilgeri

GUNZER: Wer

FINDING: Köhlmeier/Bilgeri / Egal / Auch mir / sagten diese Namen nichts / Doch standen ihre Träger / an prominenter Stelle / in der Zeitung und / spielten vierzigtausend Euro ein / mit einem einzigen Konzert / für die Opfer von Haiti / Charity man nennt es / Charity

GUNZER: Charity soso / Was für ein eigentümlicher / Begriff / Und du denkst -

FINDING: Ja Herr / Was jene amateurhaft praktizierten / für nichts als für / Publicity und Spendengelder / können wir professioneller tun / Wir verlangen höh'ren Eintritt / liefern davon ab ein wenig / an die armen Menschen in Haiti / So viel Großmut wird man ganz gewiss uns lohnen / Die Leute werden sich drum reißen / uns zu unterstützen / du wirst sehen Herr / wir schreiben schwarze Zahlen / ehe noch im Herbst die Deutschen / das Museum stürmen / Deren Eintrittsgeld gehört dann uns allein / dem Volk

GUNZER: Der Plan ist gut / So werden wir es machen Finding/ Ich sehe schon die Aufschrift / "Haider für Haiti" - (er umarmt und küsst ihn) - / Selbst im Tode noch / liebt er sein Volk und / hilft der Welt.

(Vorhang)

(Antonio Fian, DER STANDARD/Printausgabe, 30./31.01.2010)

Material: "Vorarlberger Rock-Senioren für Haiti", Der Standard, 25. 1. 2010; "Trotz Flop geht Haider-Schau weiter", oe24.at, 22. 1. 2010

Share if you care.