S-Bahn-Station hat neue Aufgänge

29. Jänner 2010, 16:39
5 Postings

Haltestelle ist nun barrierefrei zugänglich

Wien - Die erste Bauphase bei der Modernisierung der S-Bahn-Haltestelle Südtirolerplatz
ist laut ÖBB abgeschlossen: Neu errichtete Stiegenaufgänge Aufzüge wurden für die Kundennutzung freigegeben. Damit ist die Station barrierefrei zugänglich.

Am Bahnsteig 2 (Halt der Züge Richtung Meidling) gibt es auf Höhe der Argentinierstraße einen neuen Stiegenaufgang sowie zwei ebenfalls neue, mittig gelegene Stiegenaufgänge und einen Doppellift direkt zum Südtiroler Platz zu den Haltestellen der Straßenbahnlinie O und dem Autobus 69a.

Beim Bahnsteig 1 wurden ebenfalls auf Höhe der Argentinierstraße ein neuer Stiegenaufgang
sowie einen Aufzug errichtet. Die derzeit bestehenden Aus- bzw. Zugänge vom Bahnsteig 1
und 2 zur Linie U1 bleiben erhalten. (red, derStandard.at, 29. Jänner 2010)

Share if you care.