Manninger wieder im Kasten

29. Jänner 2010, 12:27
2 Postings

Buffon gegen Lazio gesperrt - Garics wohl wieder in Atalanta-Stammformation - Hoffer voraus­sichtlich nicht im Kader

Rom - Alexander Manninger kehrt am Sonntag aufgrund einer Sperre von Stammgoalie Gianluigi Buffon ins Tor des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus zurück. Die Turiner treten vor eigenem Publikum gegen Lazio Rom an und spielen dabei wohl auch um den Job ihres Trainers Ciro Ferrara, der seiner Entlassung mit der 1:2-Auswärtsniederlage am Donnerstag im Cup-Viertelfinale gegen Inter Mailand noch ein Stück näher gekommen sein dürfte.

"Ich habe nichts davon gehört. Am Freitag wird normal trainiert", sagte Ferrara nach dem Cup-Out ungeachtet der Tatsache, dass in den Medien seit Tagen Rafa Benitez oder Guus Hiddink als Nachfolgekandidaten genannt wurden. Von den jüngsten zwölf Pflichtspielen gingen neun verloren, in der Serie A holte die "Alte Dame" aus den vergangenen acht Partien nur sechs Punkte, weshalb Juve als Sechster schon 16 Punkte hinter Spitzenreiter Inter liegt.

Die Mailänder treffen auswärts auf Parma, wobei Marko Arnautovic wieder auf der Ersatzbank Platz nehmen dürfte. Dagegen kehrt György Garics laut "Gazzetta dello Sport" in Genua gegen Sampdoria wieder in die Stammformation von Atalanta Bergamo zurück. Erwin Hoffer jedoch wird im Heimspiel des SSC Napoli gegen Genoa voraussichtlich nicht im Kader der Süditaliener stehen.(APA)

 

Share if you care.