Raubmord-Verdächtiger in Niederösterreich gefasst

27. Jänner 2010, 20:25
4 Postings

Der 20-Jähriger soll in der Slowakei einen Pensionisten in Raubabsicht erschlagen haben

Gänserndorf - Ein des Raubmordes in der Slowakei Verdächtiger ist am Mittwochnachmittag in Hohenau an der March (Bezirk Gänserndorf) gefasst worden, teilte Chefinspektor Leopold Etz vom Landeskriminalamt Niederösterreich mit. Nach einem Hinweis wurde das Objekt observiert und dann die Festnahme mit Beteiligung des Einsatzkommandos Cobra vorgenommen.

Der 20-Jährige, der im Verdacht steht, in der Slowakei einen Pensionisten in Raubabsicht erschlagen zu haben, hatte sich in der Wohnung unter Schmutzwäsche versteckt. Wie die Sicherheitsdirektion berichtete, wurde er bei der Amtshandlung nicht verletzt. Er sollte in der Folge in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert werden. (APA)

Share if you care.