Wal-Veranstaltung

27. Jänner 2010, 18:48
5 Postings

Open House am Donnerstag an der Angewandten

Noch liegt er blendend weiß und unberührt, quasi unbeleckt, in der Aula der Universität für angewandte Kunst: der "Gestrandete Wal" der fächerübergreifenden Arbeitsgruppe AG Pinguin.

Die Knochen des hölzernen Walskeletts können wie Regale Bücher aufnehmen und sollen während des "Open House" als Symbol für eine mehr oder weniger solide Bildungslandschaft in Österreich stehen. Da der Bildungsdiskurs nicht an den Türen geräumter Hörsäle enden soll, hofft man, den Wal auch an anderen öffentlichen Orten schwimmen lassen zu dürfen.

Der Tag der offenen Tür am Donnerstag bietet von 10 bis 19 Uhr Einblicke in Ateliers, Werkstätten, Labors und Studios der verschiedensten Studienrichtungen.
Details: www.dieangewandte.at.
(kafe / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 28.1.2010)

 

  • Artikelbild
    foto: standard / cremer
Share if you care.