"Falstaff ": Deutschland im September

27. Jänner 2010, 18:42
22 Postings

Angriff auf "Feinschmecker" - Neuen Glanz verordnet Lobbyist Wolfgang Rosam dem Genussmagazin "Falstaff", an dem er 74 Prozent hält

"Neuen Glanz verordnet Lobbyist Wolfgang Rosam dem Genussmagazin "Falstaff", an dem er 74 Prozent hält: Das schillernde Logo und Layout entwickelte Markus Rindermann, der schon "First" glitzern ließ. Ein bisschen Firstaff, quasi. 252 Seiten, davon 60 Anzeigen und Advertorials, hat die erste neue Ausgabe. Den Deutschland-Start des Falstaff kündigt Rosam nun für September an. Er will damit Marktführer Feinschmecker "angreifen". Den Vertrieb übernimmt dort Springer.

Christoph Wagner, die Sommeliers Adi Schmid (Wein) und Herbert Schmid (Käse), Weinkritikerin Jancis Robinson oder Ex-Meinl am Graben-Chef Helmut Touzimsky oder Kabarettisten-Duo Florian Scheuba und Thomas Maurer sind als Kolumnisten engagiert.  (fid, DER STANDARD; Printausgabe, 28.1.2010, red)

  • falstaff: Das neue Cover.
    foto: falstaff

    falstaff: Das neue Cover.

Share if you care.