Frühes Kino in Oberhausen

27. Jänner 2010, 16:45
posten

Kurzfilmtage mit 120 Filmen "vom Meeresgrund"

Oberhausen - Eine umfangreiche Reihe zu den Pionierjahren des Kinos wird bei den Internationalen Kurzfilmtagen in Oberhausen gezeigt, teilte eine Festivalsprecherin am Mittwoch mit. Als Sonderprogramm werden mehr als 120 Filme aus der Zeit von 1898 bis 1918 unter dem Titel "Vom Meeresgrund" von 29. April bis 4. Mai bei der 56. Ausgabe des renommierten Festivals zu sehen sein.

Die alten Streifen stammten "aus einer der experimentierfreudigsten und bis heute unbekanntesten Produktionsphasen des Kinos", meinte Festivalleiter Lars Henrik Gass: "Es sind Produktionen aus einer Zeit, als alle Filme Kurzfilme waren." So werden frühe Experimente mit eingefärbten Filmen ebenso vorgeführt wie exotische Reise-Bilder oder satirische Kurzszenen. Filmische Versuche und Mini-Spielfilme stehen neben frühen Dokumentationen, die etwa Kaiser Wilhelm II. auf der Jagd zeigen. (APA/dpa)

 

Share if you care.