Vanek-Tor bei Buffalo-Niederlage

26. Jänner 2010, 09:57
34 Postings

2:3 der Sabres bei den Vancouver Canucks

Vancouver - Die Buffalo Sabres haben am Montag in der NHL trotz eines Treffers von Thomas Vanek die sieben Spiele umfassende Auswärtsreise mit einer Niederlage beendet. Im GM Place von Vancouver, dem Schauplatz des Olympischen Eishockey-Turniers im Februar, unterlagen die Sabres den Canucks mit 2:3. Die Kanadier feierten den fünften Sieg in Folge.

Buffalo ging durch Adam Mair in Führung (24.), nach Treffern von Mikael Samuelsson und Henrik Sedin gelang Vanek in der 42. Minute im Powerplay der Ausgleich. Doch Brad Lukovich sicherte den Gastgebern mit seinem ersten Saisontreffer den Sieg. Vanek hält bei 15 Saisontoren und ist damit wieder solo bester Torschütze seines Teams. (APA)

 

Share if you care.