Sonys Motion Controller soll "Arc" heißen

26. Jänner 2010, 09:46
35 Postings

Passende Domain bereits registriert - Konzernsprecher deutet auf Kombination mit 3D-Games hin

Offiziell hat Sony immer noch keinen offiziellen Namen für seinen im Herbst auf den Markt kommenden Motion Controller für die PlayStation 3 genannt. Anfang Jänner kamen allerdings Gerüchte aus Unternehmens nahen Kreisen auf, wonach der Controller, der im Zusammenspiel mit der PlayStation Eye-Kamera die Bewegungen des Spielers präzise erfassen soll, auf den Namen "Arc" hören soll.

Domain

Eine Recherche des Spiele-Portals VGChartz hat ergeben, dass Sony bereits am 6. Oktober des vergangenen Jahres die Domain "PlayStationArc.com" erworben hatte. Die ebenfalls registrierte Seite "www.ps3arc.com" hingegen dürfte von einem Fan stammen.

Wann Sony "Arc" offiziell enthüllen wird, ist nicht bekannt. Vorangegangenen Aussagen zufolge wolle man das Launch-Spieleportfolio bereits in den kommenden Wochen vorstellen. Möglich wäre eine Präsentation im Rahmen der im März stattfindenden Game Developers Conference.

3D in Bewegung

Weshalb Sony den einstigen Start-Termin von Frühling auf Herbst verschoben hat, könnte nicht nur mit dem propagierten und gewünschten Ausbau des Spiele-Line-ups zu tun haben. Erst vergangene Woche hieß es im Interview mit einem Konzernsprecher, die Kombination von Motion Controller und 3D-Games läge auf der Hand. Sollte Sony mit "Arc" tatsächlich auch die neue Generation an 3D-Fernsehern fördern wollen, würde dies die Verzögerungen ebenfalls begründen. Erste 3D-TV-Geräte sollen erst im Sommer auf den Markt kommen.

(zw)

  • Bild: Design-Studie, nicht das finale Produkt.
    foto: studie

    Bild: Design-Studie, nicht das finale Produkt.

Share if you care.