Swans weiter souverän

25. Jänner 2010, 21:12
posten

Gmunden gewann Derby gegen Wels mit Schluss-Run 80:76. Swans nach achtem Liga-Sieg in Folge 2010 noch ungeschlagen

Gmunden - Die Swans Gmunden haben am Montagabend ein lange Zeit sehr ausgeglichenes Derby gegen den WBC Wels gewonnen. Die Oberösterreicher, die zuletzt vier Derbys in Serie verloren hatten, setzten sich dank eines starken Schlussviertels mit 80:76 (41:42) durch. In der Tabelle blieben sie nach dem letzten Spiel der 19. Runde aber noch hinter den punktegleichen Welsern auf Platz drei.

Bis zum 69:69 im Schluss-Viertel war das Match auf des Messers Schneide. Insgesamt 17 Führungswechsel gab es, ehe die Hausherren mit einer tollen 11:0-Serie auf 80:69 stellten und für die Entscheidung sorgten. Zuvor hatten ein in der Defense und als Assistgeber (13) überragender Ian Boylan sowie der nach wie vor sehr verlässliche Punktelieferant Deteri Mayes (23 Punkte) Hauptanteil an einer neuerlich starken Leistung der Gmundner. Die Oberösterreicher sind damit im Jahr 2010 noch ungeschlagen und haben nun den achten Liga-Sieg in Folge gefeiert.

Die Swans wollen nun ihre aktuelle Topform nützen, um am Wochenende im Chevrolet-Cup-Final Four in Oberwart den Cup-Titel zu holen. (APA)

Share if you care.