Der Grüffelo? Den gibt's doch gar nicht!

25. Jänner 2010, 21:14
posten

Das Kindertheater Pipifax präsentiert eine äußerst witzige Bühnenadaption der beliebten Geschichte vom grauslichen Monster und der klugen Maus

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man einen erfinden. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Dabei gibt´s Grüffelos gar nicht ... Doch dann taucht er plötzlich wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus ist Butterbrot mit kleiner Maus. Aber was eine clevere Maus ist, die lehrt auch einen Grüffelo das Fürchten!

Mit viel Spaß am Schrecken, mit Ideenreichtum und witzigen musikalischen Einschüben lässt das Duo des "Kindertheaters Pipifax" den Grüffelo aus dem beliebten, gleichnamigen Kinderbuch Stück für Stück entstehen und besonders die Listigkeit der kleinen Maus, die alle Großen besiegt, werden Kinder und Erwachsene gleichsam begeistern.

Ein kleines Lehrstück über Furcht und Unerschrockenheit und das Glück der Kleinen, die groß herauskommen, wenn sie nur ihre Fantasie gebrauchen. Nicht nur für die kleinen, auch für die großen Grüffelo-Fans eine absolut empfehlenswerte Theaterstunde! (red)

Der Grüffelo
für Kinder ab drei Jahren

Kabarett Niedermair,
Lenaugasse 1a, 1080 Wien
bis 29.4., jeweils Donnerstags um 16.30 Uhr
Tel. 01/408 44 92

Karten zu 9,50 Euro

Links:

Kabarett Niedermair

Kindertheater Pipifax

  • Das Kindertheater Pipifax bringt den Grüffelo im Theater Niedermair mit viel Humor und Einfallsreichtum auf die Bühne.
    foto: anton höllersberger

    Das Kindertheater Pipifax bringt den Grüffelo im Theater Niedermair mit viel Humor und Einfallsreichtum auf die Bühne.

Share if you care.