NFL Conference Final im Schnitt mit fünf Prozent Marktanteil

25. Jänner 2010, 20:34
4 Postings

Sechs Stunden lang verfolgten durchschnittlich fünf Prozent der 12- bis 49-Jährigen die zwei Live-Spiele, in denen die Indianapolis Colts über die New York Jets und die New Orleans Saints über die Minnesota Vikings siegten. 7,8 Prozent der Erwachsenen (12 bis 49) waren in der Zeitschiene 00:30 bis 3:00 Uhr dabei, als den New Orleans Saints in einer Verlängerung der Sieg über die Minnesota Vikings gelang.

Bei der jungen Zielgruppe der 12-bis 29-Jährigen kamen die NFL Conference Finals auf einen durchschnittlichen Marktanteil von 8,01 Prozent.  Das Super Bowl-Finale überträgt Puls 4 am 7. Februar um 23.30 Uhr live und exklusiv im österreichischen Free-TV. 8red)

Share if you care.