Grünes Licht für CAIB-Verkauf an HVB

25. Jänner 2010, 12:10
posten

Deal soll im Mai fixiert werden

Wien - Für den konzerninternen Verkauf der CAIB - der Investmentbank der Bank Austria - an die ebenfalls zum UniCredit-Konzern gehörende deutsche HypoVereinsbank (HVB) gibt es nun endgültig grünes Licht. Das sei bereits vor einer Woche beschlossen worden, berichtet das "WirtschaftsBlatt" am Montag. In München werde der Deal am 3. Februar in einer Aufsichtsratssitzung abgesegnet, über die Bühne gehen werde der Verkauf im Mai. Als Folge könnten in Wien rund 70 Stellen gestrichen werden.

Allerdings sollen das kundennahe Beratungsgeschäft, das Treasury und die Liquiditätssteuerung in Wien bleiben und in die Bank Austria hineinfusioniert werden, heißt es in dem Bericht. (APA)

Share if you care.