Nanchang-Peking zum Schnäppchenpreis

25. Jänner 2010, 11:47
2 Postings

China Eastern Airlines verkaufte versehentlich Online-Tickets um zwei Euro

Peking - Ein besonderes Schnäppchen haben Fluggäste einer chinesischen Airline dank einer Computerpanne ergattert: Einem Medienbericht zufolge verkaufte die Fluggesellschaft China Eastern Airlines in der vergangenen Woche mindestens 300 Online-Tickets für umgerechnet zwei Euro für Flüge von Nanchang in der südchinesischen Provinz Jiangxi in die Hauptstadt Peking. Dem Bericht der "Global Times" zufolge wurden auch Tickets für die erste Klasse zu dem Schnäppchenpreis verschleudert.

Damit waren die Flüge teils preiswerter als eine Taxifahrt durch die Hauptstadt. Obwohl ein technischer Fehler zugrunde lag, dürfen die Passagiere ihre billigen Tickets nutzen, sagte ein Airline-Sprecher Luo Zhuping der Nachrichtenagentur AFP. "Unser Versprechen den Passagieren gegenüber wird gehalten." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Passagiere dürfen die billigst erstandenen Flugtickets behalten, hieß es in einer Zeitung.

Share if you care.