Strobl)Kriegner Group übernimmt medienschmiede

25. Jänner 2010, 11:42
16 Postings

medienschmiede-Agenturgründer Rainer Kargel wird Member of the Board

Die medienschmiede zur Gänze in der Strobl)Kriegner Group (S)KG) aufgehen. Durch die Integration soll die Agenturkompetenz und das Leistungsportofolio gestärkt werden. Agenturgründer Rainer Kargel wird Member of the Board.

Die medienschmiede wurde 1998 gegründet und beschäftigte zuletzt drei Mitarbeiter und einige Freelancer. Mit dem Agentureigentümer wechseln auch die Kunden ins Netzwerk der S)KG, zum Beispiel das Sozialressort des Landes OÖ, das Diakoniewerk und das Handelsunternehmen Weinturm, spirits & more. 

"Dieser strategische Schritt war von beiden Seiten aus lange geplant. Für mich war es interessant, mein Know-how in einer größeren Dimension zur Anwendung zur bringen und Bestandteil eines leistungsstarken Netzwerkes zu sein. Auch die internationale Ausrichtung der Agenturgruppe bestärkte meine Entscheidung in diese Richtung", so medienschmiede-Gründer Rainer Kargel (38). Neben den Agentureigentümern Clemens Strobl und Harry Kriegner (39) setzt sich das Führungsboard ab sofort aus drei Mitgliedern zusammen: Die Agenturleiterin Gudrun Wöss, der Kommunikations-Experte Jörg Hasenleithner (vormals vorauer, friends) und Rainer Kargel.

Zeitgleich mit der Erweiterung der Führungsmannschaft verlässt Geschäftsführer Fritz Radinger (46) die S)KG. Radinger wird sich künftig anderen interessanten Aufgaben widmen und verabschiedet sich nach dreizehn Jahren Agenturtätigkeit aus der Werbebranche. (red)

Share if you care.