Citi-Öl Express-Zertifikat

25. Jänner 2010, 09:12
posten

Alle sechs Monate 4,5 Prozent in Aussicht - Von Walter Kozubek

Vor knapp einem Jahr befand sich der Ölpreis auf einem langjährigen Tiefststand. Im Gleichklang mit den Aktienkursen, die sich ja damals in der Hoffnung auf eine bevorstehende Überwindung der Wirtschaftskrise seit März 09 deutlich von ihren Tiefstkursen lösten, konnte sich auch der Ölpreis mehr als verdoppeln.

Die Triebfeder für den drastischen Anstieg des Ölpreises bildeten vor allem die stabilen Wirtschafts-wachstumsraten der aufstrebenden asiatischen Länder, wobei vor allem China die größte Bedeutung zugemessen wird. Wenn sich der Ölpreis in den nächsten 1,5 Jahren zumindest moderat positiv entwickelt, dann wird das neue Citi-Öl Express-Zertifikat für kurzfristig agierende Investoren ein interessantes Veranlagungsinstrument darstellen.

Das Citi-Öl Express-Zertifikat basiert auf dem WTI(West Texas Intermediate) Crude Oil Futures Kontrakt mit der jeweils kürzesten Restlaufzeit. Der Schlusskurs des an der New York Mercantile Exchange (NYMEX) gehandelten Futures des 18.2.10 wird als Startwert für das Express-Zertifikat fixiert.

Bereits in einem halben Jahr (18.8.10) wird der Kurs des Futures mit seinem Startwert verglichen. Notiert der Öl-Futures Kontrakt an diesem Tag oberhalb des Startwertes, dann wird das Zertifikat inklusive einer Zinszahlung in Höhe von 4,5 Prozent zurückbezahlt.

Befindet sich der Ölpreis an diesem Tag gegenüber dem Startwert im Minus, dann verlängert sich die Laufzeit des Zertifikates zumindest bis zum zweiten Beobachtungstermin (18.2.11), an dem die Rückzahlung bereits mit 109 Prozent des Nominalwertes erfolgen würde. Überschreitet der Ölpreis erstmals am Ende der Laufzeit des Zertifikates (25.8.11) den Startwert, dann wird das Zertifikat die Maximalrendite in Höhe von 13,5 Prozent abwerfen.

Wenn der Öl-Kontrakt am Ende der Laufzeit zwischen 80 und 100 Prozent des Startwertes notiert, dann wird das Zertifikat - allerdings ohne Kuponzahlungen - mit 100 Prozent des Ausgabepreises getilgt. Rutscht der Ölpreis mit mehr als 20 Prozent ins Minus, dann werden Anleger gemäß der prozentuellen negativen Wertentwicklung des Ölpreises an dessen Kursrückgang beteiligt.

Das Citi-Öl Express-Zertifikat mit maximaler Laufzeit bis 25.8.11, ISIN: DE000A1DCUY4, kann noch bis 18.2.10 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Wie alle Express-Zertifikate wird auch das Citi-Öl Express-Zertifikat jene Anleger ansprechen, die auf die Kombination einer möglichst raschen Wiederverfügbarkeit des Kapitaleinsatzes mit einer zufrieden stellenden Renditechance setzen wollen.

Share if you care.