LeBron James rettet Sieg

24. Jänner 2010, 11:08
posten

Hauchdünner Cleveland-Heimsieg über Oklahoma - "King James" einmal mehr überragend

Cleveland/Ohio - Die Cleveland Cavaliers haben am Samstag mit einem hauchdünnen 100:99-Heimsieg über Oklahoma City Thunder ihre Spitzenposition in der Eastern Conference der National Basketball Association (NBA) untermauert. Für die Vorentscheidung sorgte Daniel Gibson mit einem Dreier zum 98:96 8,7 Sekunden vor dem Schlusssignal. Matchwinner für die "Cavs" war aber einmal mehr der 25-jährige Superstar LeBron James.

Der 2,03 m große Forward kam nicht nur auf 37 Punkte, 12 Assists und 9 Rebounds, sondern sicherte den Gastgebern mit einem unglaublichen Block drei Sekunden vor dem Ende gegen Oklahoma-Topscorer Kevin Durant (34 Punkte) auch den Sieg. "King James" wurde während des gesamten Schlussviertels von den 20.562 Fans in der Quicken Loans Arena mit "M-V-P, M-V-P"-Sprechchören gefeiert, nachdem er die Wahl zum NBA-All-Star-Game am 14. Februar überlegen für sich entschieden hatte. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Einmal mehr überragend: LeBron James.

Share if you care.