Einsatz elektronischer Fußfessel auch für U-Haft möglich

23. Jänner 2010, 19:26
10 Postings

Entscheidung in den nächsten ein, zwei Monaten

Wien - Justizministerin Claudia Bandion-Ortner will den Einsatz von Fußfesseln im "Strafvollzug und in der U-Haft". Das sagte die Ministerin im Interview mit der Tageszeitung "Österreich" (Sonntagsausgabe).

"Wenn jemand sozial integriert ist und die Fluchtgefahr durch diese Fessel wegfällt, kann derjenige seinen Job und sein soziales Umfeld behalten", sagte Bandion-Ortner. Die Entscheidung über den künftigen Einsatz soll "in den nächsten ein, zwei Monaten" fallen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.