ManUnited kämpft um Spitzenposition

22. Jänner 2010, 13:14
5 Postings

Meister gegen Abstiegskandidat Hull um erstmalige Tabellenführung seit Oktober - Comeback von Ferdinand

London - Englands Fußball-Meister Manchester United hat aufgrund der Abwesenheit im FA-Cup am Samstag die Möglichkeit, mit einem Heimsieg gegen Abstiegskandidat Hull City erstmals seit Mitte Oktober wieder die Tabellenführung in der Premier League zu übernehmen. Nach dem Ausscheiden in Runde drei des Cupbewerbes kann ManUnited im einzigen Ligaspiel des Wochenendes vorläufig an Neoleader Arsenal und Chelsea vorbeiziehen. Arsenal liegt aktuell mit einem ausgetragenen Spiel mehr punktegleich vor Chelsea und einen Zähler vor dem Titelverteidiger.

Nach dreimonatiger Verletzungspause kehrt Innerverteidiger Rio Ferdinand gegen Hull ins Team von Alex Ferguson zurück. Der englische Teamspieler hatte wegen einer Rückenverletzung seit 25. Oktober pausieren müssen. Manchester hat gegen den Tabellen-18. die Scharte des 1:2 im Ligacup-Halbfinalhinspiel gegen Stadtrivale Manchester City vom Dienstag auszumerzen, das Rückspiel steigt bereits am Mittwoch im Old Trafford. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    ManUnited will am Samstag neuer Leader sein.

Share if you care.