General Electric überrascht Anleger

22. Jänner 2010, 13:07
posten

0,28 Dollar je Aktie Gewinn im Quartal

Bangalore - Der US-Mischkonzern General Electric hat im Schlussquartal 2009 einen Gewinn von 0,28 Dollar je Aktie gemacht, mehr als an den Märkten mit 0,26 Dollar pro Schein erwartet. Der Umsatz belief sich auf 41,4 Mrd. Dollar (29,4 Mrd. Euro). Auch hier hatten Experten weniger, nämlich 40,02 Mrd. Dollar, prognostiziert.

Der Siemens-Konkurrent verdiente in seiner Finanzsparte 300 Mio. Dollar, wie er am Freitag vor US-Börsenbeginn mitteilte. Bis auf die Gewerbeimmobilien seien alle Geschäftsbereiche der Sparte rentabel gewesen. Der Konzern betonte, er habe zum Jahresende ermutigende Signale in seinen Geschäften gesehen. Die Auftragsbücher hätten einen Rekordstand von 175 Mrd. Dollar erreicht. Die Sparte Industrieausrüstung habe im Vergleich zum Vorquartal ein Auftragsplus von 25 Prozent verzeichnet. Der Aktienkurs gab vorbörslich 1,1 Prozent nach. (APA/Reuters)

Share if you care.