Wirte streiken wegen Rauchverbots

22. Jänner 2010, 12:34
4 Postings

Die mazedonischen Gastwirte sind verärgert über einen gewaltigen Umsatzrückgang

Skopje - Ein 24-stündiger Streik der Gastwirte hat am Freitag in Mazedonien begonnen. Mit der Schließung ihrer Gaststätten und Restaurants protestieren sie gegen ein gesetzliches Rauchverbot in Gasträumen. Das restriktive Gesetz verbietet auch den Zigarettenqualm auf der Gasthausterrasse im Freien.

Seit das Gesetz am 1. Jänner in Kraft trat sei landesweit der Umsatz um 40 bis 70 Prozent gesunken, beklagt sich der Gastwirtschaftsverband. Deswegen würden die Wirte zu Entlassungen oder sogar Schließung ihrer Lokale gezwungen sein.

Die Gastwirte verlangen von der Regierung Änderungen des Gesetzes und nennen Spanien und Portugal als Vorbilder, wo bis zu 30 Prozent der Räume für Raucher bestimmt sein können. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.