Siege für Wels, Gmunden und Klosterneuburg

21. Jänner 2010, 22:10
posten

Fürstenfeld weiter Spitzenreiter der Bundesliga

Wien - WBC Wels, Swans Gmunden und Dukes Klosterneuburg, die maximal vier Punkte zurückliegenden Verfolger von Spitzenreiter Fürstenfeld, haben am Donnerstag in der Admiral-Basketball-Bundesliga der Herren klare Siege gefeiert. Einen Tag nach dem knappen Erfolg der steirischen Panthers in Güssing (78:74), gaben sich die Rivalen keine Blöße. Meister Wels ließ den Wörthersee Piraten beim 94:67 (auch ohne den leicht angeschlagenen Conley) keine Chance, Gmunden gewann in Oberwart 93:79 und Klosterneuburg setzte sich beim weiter punktlosen Schlusslicht UBSC Graz 88:78 durch.

Die Traiskirchen Lions wahrten mit einem 82:76-Erfolg im NÖ-Derby über den Tabellennachbarn St. Pölten (dank eines starken Finish) die Chance auf den sechsten Rang. Sie haben zwei Punkte Rückstand auf Oberwart, das trotz der Niederlage vorerst weiter den letzten Play-off-Platz einnimmt. Fünfte sind weiter die Kapfenberg Bulls, die sich bei den Basket Clubs in Wien mit 72:65 durchsetzten. (APA)

Share if you care.