Teil eines Wohnhauses eingestürzt

21. Jänner 2010, 20:02
96 Postings

Gebäude musste evakuiert werden - 16 Hausparteien betroffen - Keine Verletzten oder Verschütteten

Wien - Das bei Bauarbeiten in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus teilweise eingestürzte Wohnhaus ist weiterhin nicht bewohnbar. "Die Baufirma hat die Arbeit aufgenommen, es wird aber ein bis zwei Wochen dauern", sagte der Chef der Wiener Baupolizei, Gerhard Cech. Das Gebäude wurde evakuiert; Verletzte gab es laut Polizei und Feuerwehr keine. Für die 16 betroffenen Hausparteien wurden Ersatzwohnungen bzw. Hotelzimmer gefunden.

Der Zwischenfall ereignete sich am Donnerstag gegen 14.45 Uhr in der Turnergasse. Bei Aushubarbeiten am Nachbargebäude stürzte laut Feuerwehr die sogenannte Feuerwand sowie die ersten beiden Geschoßdecken des betroffenen Hauses ein. Die Bewohner konnten sich vorübergehend in Fahrzeugen der Wiener Rettung aufwärmen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein Teil eines Wohnhauses ist am Donnerstagnachmittag im 15. Bezirk eingestürzt.

Share if you care.