Film & Gespräch:Defamation

20. Jänner 2010, 18:32
posten

Nach Yoav Shamirs Dokumentation diskutieren Ruth Beckermann und Michel Friedman über Antisemitismus heute

Filmemacher Yoav Shamir fragt nach Bedeutung und Erscheinungsform von Antisemitismus heute. Nach der Vorführung seiner Dokumentation Defamation diskutieren Ruth Beckermann (Regisseurin) und Michel Friedman (Rechtsanwalt, Journalist) zum Thema, Moderation: Christian Ultsch. (irr, DER SRTANDARD Printausgabe 20.1.2010)

 

 Künstlerhaus-Kino, 19.00 Uhr

Share if you care.