AvW Invest fallen um 7,4 Prozent

20. Jänner 2010, 16:57
1 Posting

Robeco Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Mittwoch fünf Kursgewinnern zwei -verlierer und vier unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Robeco mit 379 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren AvW Invest mit plus 7,37 Prozent auf 20,40 Euro (50 Aktien), webfreetv.com mit plus 2,70 Prozent auf 0,38 Euro (234 Aktien) und Robeco mit plus 0,49 Prozent auf 20,40 Euro (379 Aktien).

Die größten Verlierer waren Rorento mit minus 1,10 Prozent auf 45,00 Euro (308 Aktien), Linz Textil Holding mit minus 0,73 Prozent auf 135,01 Euro (250 Aktien).

Im mid market fielen KTM Power Sports um 1,38 Prozent auf 15,78 Euro (412 Stück). Auf der Gewinnerseite fanden sich Binder + Co mit einem Plus von 0,28 Prozent auf 10,90 Euro (270 Stück). (APA)

Share if you care.