Severin Heinisch gründet "Chapter 4" mit Fokus Osteuropa

20. Jänner 2010, 13:51
10 Postings

Ecker & Partner beteiligt sich mit zehn Prozent an der neuen Agentur des ehemaligen Geschäftsführers der Q-Com CEE

Severin Heinisch, ehemaliger Geschäftsführer der Q-Com CEE, will den bisherigen Schwerpunkt seiner Geschäftstätigkeit - Marktaufbau, Kommunikationsberatung und Public Affairs in Zentral- und Osteuropa - nun mit einer eigenen Agentur anbieten.

Ab sofort kümmert sich die "Chapter Four Communications Consulting GmbH" um die PR- und Public Affairs-Betreuung mit Agenturen an zwölf Standorten, darunter Serbien, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Albanien, Montenegro, Mazedonien, Kosovo und Vertragspartnern in weiteren CEE-Ländern. Der Name Chapter 4 ergab sich aus der ursprünglichen Fokussierung auf vier Kernmärkte.

Mit Ecker & Partner, die mit zehn Prozent an der Agentur beteiligt sind, gibt es eine enge Kooperation in Österreich und die Bündelung der Osteuropaaktivitäten bei Chapter 4. "Durch unsere Zusammenarbeit mit Ecker & Partner in Wien und die Expertise in CEE vor Ort sind wir in der Lage, in dieser für österreichische Unternehmen so wichtigen Region professionelle und unkomplizierte Unterstützung in allen PR-Fragen zu liefern. Unsere Kunden können von Wien aus ihre Kommunikationsagenden konsolidieren und steuern und auf ein eingespieltes Netzwerk zugreifen," so Heinisch. (red)

  • Severin Heinisch
    foto: chapter 4

    Severin Heinisch

Share if you care.