Eric Rohmer in Paris beigesetzt

20. Jänner 2010, 13:32
1 Posting

Große Anteilnahme der Filmwelt

Paris - Der am 11. Jänner im Alter von 89 Jahren verstorbene französische Filmregisseur Eric Rohmer wurde am Dienstag auf dem Friedhof von Montparnasse in Paris beigesetzt. Unter den zahlreichen Persönlichkeiten aus der Filmwelt, die an den Trauerfeierlichkeiten teilnahmen, befanden sich mit Arielle Dombasle und Fabrice Lucchini auch zwei der Lieblingsschauspieler Rohmers. "Alle aus der Rohmer-Familie waren da", sagte Dombasle, "seine Schauspieler und alle, die ihn geliebt haben."

Vielfach ausgezeichnet

Rohmer war einer der wichtigsten Vertreter der Nouvelle Vague und einer der bedeutendsten Filmemacher des europäischen Kinos. Meine Nacht bei Maud, für viele Rohmers bester Film, wurde 1969 war für den Oscar nominiert. Seine Verfilmung von Heinrich von Kleists Novelle Die Marquise von O erhielt 1976 bei den Festspielen in Cannes einen Sonderpreis. Für seinen Film Pauline am Strand wurde der Regisseur bei der Berlinale 1983 mit dem Silbernen Bären geehrt. (APA)

Share if you care.