Ungarischer Schriftsteller Gyula Fekete gestorben

16. Jänner 2010, 21:47
posten

War in Endphase des Kommunismus bei Patriotischer Volksfront

Budapest - Der ungarische Schriftsteller Gyula Fekete ist am Samstag im Alter von 88 Jahren in Budapest gestorben. Dies gab der Ungarische Schriftstellerverband bekannt. Von Fekete erschienen auf Deutsch in DDR-Verlagen der Roman "Der Tod des Arztes" (1965) und der Science-Fiction-Roman "Planet der Verliebten" (1967).

In der Endphase des Kommunismus war Fekete Präsidiumsmitglied der Patriotischen Volksfront, einer Dachorganisation der Kommunistischen Partei zur Integration von formell parteilosen Intellektuellen und damals tolerierter Vereinigungen. Nach der demokratischen Wende trat er als Nationalist in Erscheinung, dem vor allem die von ihm als bedenklich empfundene demografische Entwicklung in seinem Heimatland am Herzen lag. (APA/dpa)

Share if you care.