Nokia bringt App Store, ein User StarCraft auf das N900

13. Jänner 2010, 12:19
3 Postings

Zweieinhalb Monate nach Marktstart ist nun auch Nokias App Store auf dem Maemo5-Smartphone erreichbar

Obwohl Nokias Ovi Store für mobile Apps, Games und Widgets bereits seit Sommer 2009 verfügbar ist, war er vom Smartphone N900 aus bislang nicht erreichbar. Nun hat der Handy-Hersteller seinen App Shop auch für das Maemo5-Gerät freigeschaltet.

Update

Ein Shortcut zum Ovi Store ist auf dem N900 bereits vorhanden, bislang wurde man jedoch mit einem Warte-Screen vertröstet. Für das N900 stehen über den Store nun Anwendungen wie Qik für Live-Video-Broadcasting oder TuneWiki zur Verfügung. Um auf den Store zugreifen zu können, muss zuerst ein Update auf das Gerät aufgespielt werden, das Nokia seit 11. Jänner ausliefert. Bei aufrechter Internet-Verbindung wird das Update automatisch auf die Geräte geliefert.



Starcraft am N900

Um Spiele auf dem N900 spielen zu können, ist aber nicht unbedingt der Ovi Store nötig. Ein Nutzer hat nun StarCraft über die Stratagus-Engine zum Laufen gebracht, wie Gizmodo entdeckt hat. Eine Installationsanleitung findet sich auf seinem Blog. In einem YouTube-Video demonstriert er das Spiel auf dem Nokia-Smartphone. (br)

 

Share if you care.