Toter auf A9: Identität geklärt

23. Dezember 2009, 11:24
1 Posting

25-Jähriger stammte aus Graz-Umgebung

Graz - Bei dem am Montagabend auf der Pyhrnautobahn (A9) nördlich von Graz von mehreren Fahrzeugen überrollten Mann handelt es sich um einen 25-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung. Der Mann hatte Familie und einen Beruf, wie Staatsanwalt Hansjörg Bacher am Mittwoch erklärte. Der Steirer hatte finanzielle Probleme, was ein mögliches Motiv für einen Suizid gewesen sein könnte. Es ist möglich, dass der Steirer entweder von einer Brücke auf die Autobahn stürzte oder sprang oder auf eine andere Art auf die Fahrbahn gelangte. Nach wie vor ist nicht klar, ob der Mann bereits tot war, als er überrollt wurde, oder die tödlichen Verletzungen eine andere Ursache hatten.  (APA)

Share if you care.