Marleau überholt Heatley

2. Dezember 2009, 11:27
7 Postings

San Jose-Stürmer traf gegen Ex-Club Ottawa im Doppelpack und liegt damit an zweiter Stelle der Schützenliste - Canadiens wieder kanadisch

San Jose - Spitzenreiter San Jose hat am Dienstag beim ersten Aufeinandertreffen von NHL-Starstürmer Dany Heatley mit seinem Exclub Ottawa Senators einen ungefährdeten 5:2-Heimerfolg gefeiert. Heatley blieb ohne Torerfolg, steuerte jedoch zwei Vorlagen zum dritten Sieg der Sharks en suite bei. Patrick Marleau überholte seinen Teamkollegen Heatley mit zwei Treffern und ist nun mit 19 Toren hinter Marian Gaborik (21) von den New York Rangers Zweiter der NHL-Schützenliste.

Der 24-fache Stanley-Cup-Sieger Montreal Canadiens, der den Toronto Maple Leafs vor Heimpublikum 0:3 unterlag, ist wieder in kanadischer Hand. Das Team wurde vom US-amerikanischen Geschäftsmann George Gillett an die kanadische Bierbrauer-Familie Molson verkauft. Die Molsons, die die Mehrheit an den Canadiens 2002 an Gillett abgegeben hatten, sollen nach Medienberichten für den Rückkauf 575 Mio. US-Dollar (381 Mio. Euro) bezahlt haben. (APA/Reuters/Si)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Patrick Marleau erhöht seine bisherige Saison-Ausbeute auf 19 Treffer.

Share if you care.