Betbull nach neun Monaten mit Verlust

30. November 2009, 18:42
posten

Netto-Wetterlöse sanken um über 22 Prozent

Wien - Die an der Wiener Börse notierte Sport-Wettbörse Betbull, an der bwin mit 37 Prozent beteiligt ist, ist in den ersten neun Monaten 2009 tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Der Betriebsverlust (Ebit) hat sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 2,75 Mio. Euro fast verfünffacht, teilte das Unternehmen ad hoc mit. Im ersten Halbjahr hatte das Ebit minus 1,82 Mio. Euro betragen.

Unterm Strich wird für die ersten neun Monate ein Verlust nach Steuern von minus 3,02 Mio. Euro ausgewiesen, nach minus 1,2 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Wettumsatz sank um 14,7 Prozent auf 63,1 Mio. Euro, die Netto-Wetterlöse um 22,2 Prozent auf 9,1 Mio. Euro. (APA)

Share if you care.