PR-Staatspreis geht an "Aspern - Die Seestadt Wiens"

30. November 2009, 22:02
3 Postings

Trimedia/Grayling gemeinsam mit PKP, BBDO und Buero 16 ausgezeichnet - Kommunikator des Jahres: Andreas Salcher

Der Staatspreis für Public Relations 2009 geht an "Aus dem Flugfeld Aspern wird aspern - Die Seestadt Wiens", als externe Berater wurden Trimedia/Grayling gemeinsam mit PKP, BBDO und Buero 16 für das PR-Projekt ausgezeichnet, das Projekt gewann auch die Kategorie Image PR. Die Preisverleihung fand am Montag Abend in Wien im Rahmen der PR-Gala statt.

Die Jurybegründung: "Durch eine klare Strategie und ein stimmiges Kommunikationskonzept zeichnet sich das Siegerkonzept aus. Die Kommunikation ist integraler Bestandteil der Strategie und durch die hohe Dialogbereitschaft mit den Vertretern aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Planung ergibt sich ein gelungener partizipativer Branding-Prozess. Die so eingesetzten PR- und Brandingtools tragen dadurch eindrucksvoll zur Bildung einer lebendigen und aktiven Marke bei und schaffen die Grundlage für einen attraktiven Kommunikationsauftritt der neuen Seestadt Wiens".

"One zu Orange", "Cirque du Soleil Show Varekai" und "Live Quality Check 2009" ausgezeichnet

In der Kategorie "Interne Kommunikation" gewann das Projekt "Interne Kommunikation & Change Management" beim Markenwechsel von One zu Orange. Bei "Vertriebsunterstützende PR" setzten sich das Projekt "Cirque du Soleil Show Varekai" (Externer Berater: Mario Reiner/Allegria Public Relations & Events) ex aequo mit dem Tourismusprojekt "Live Quality Check 2009" von oetztal.at marketing und support gmbh & co kg durch.

Kommunikator des Jahres 2009

Zum 14. Mal vergab der Public Relations Verband Austria (PRVA) an eine Person aus Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur oder Sport die Auszeichnung "Kommunikator bzw. Kommunikatorin des Jahres". Andreas Salcher - Buchautor, Mitbegründer der Sir Karl Popper Schule, Unternehmensberater - gewann das Online-Voting auf der PRVA-Website.

Begründung der Jury: "Salcher ist zu Bildungsthemen regelmäßig in den Medien präsent. Er bringt sich in die Schuldebatte positiv und mit äußerst vernünftigen Anregungen ein. Salcher bemüht sich unermüdlich um eine inhaltliche Debatte."

Nominiert waren Fußballtrainer Dietmar "Didi" Constantini, der Arzt Wolfgang Graninger, Romy Grasgruber und Maria Sofaly (Organisatorinnen Facebook Lichterkette vom 18. Juni) und der Schriftsteller Josef Winkler. (red)

Link
PRVA

  • PR-Staatspreis für: "Aus dem Flugfeld Aspern wird aspern Die Seestadt Wiens"
    foto: prva

    PR-Staatspreis für: "Aus dem Flugfeld Aspern wird aspern Die Seestadt Wiens"

  • Kommunikator des Jahres 2009: Andreas Salcher
    foto: prva

    Kommunikator des Jahres 2009: Andreas Salcher

Share if you care.