13-Jähriger mit 2,5 Promille Alkohol im Spital

30. November 2009, 10:15
2 Postings

Der Jugendliche ist mittlerweile wieder wohlauf

Linz - Mit 2,5 Promille Alkohol im Blut ist in der Nacht auf Sonntag ein 13-jähriger Bursch aus Oberösterreich ins Spital eingeliefert worden. Er soll mittlerweile wieder fit sein. Wie er an den Alkohol gekommen ist, war vorerst unklar.

Der stockbetrunkene Teenager soll gegen 3.30 Uhr in der Früh bewusstlos vor einer Firma im Bezirk Linz-Land zusammengebrochen sein. Er sei in daraufhin von der Rettung in die Kinderklinik in Linz eingeliefert worden. Dort habe er kreislaufstabilisierende Infusionen bekommen und sei mittlerweile wieder wohlauf. (APA)

Share if you care.