Eyes Wide Shut

29. November 2009, 20:09
posten

0.00 bis 2.30 | ORF 2 | FILM | UK, USA 1999, Stanley Kubrick

In enger Anlehnung an Arthur Schnitzlers Traumnovelle (1925) beschwört Stanley Kubricks letzter Film in suggestiven Szenenfolgen die Zerstörbarkeit erotischer Liebe durch den sich verselbstständigenden sexuellen Trieb.

Share if you care.